Das Portal zum Thema D&O Versicherung

D&O Versicherung

 

Versicherung für Heilpraktiker

Heilpraktiker benötigen eine spezielle Haftpflichtversicherung für Heilberufe. Der Versicherungsumfang richtet sich insbesondere nach der Tätigkeit des Heilpraktikers. Manche Heilpraktiker bieten Schönheitsoperationen an oder sind als Chiropraktiker tätig. Je mehr Dienstleistungen der Heilpraktiker anbietet, desto breiter muss der Umfang des Versicherungsschutzes sein. Die üblichen Therapien eines Heilpraktikers sind in der Regel im Versicherungsschutz eingeschlossen. Hierzu zählt beispielsweise die Atlastherapie.

Welche Versicherungen werden noch benötigt?

Als Heilpraktiker hat man in der Regel eine Praxis. Hier benötigt man eine Geschäftsinhaltsversicherung. Diese sichert die Sachwerte ab und versichert gegen die Gefahren Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel. Auch eine Erweiterung um Elementarschäden ist möglich. Gute Policen versichern beispielsweise auch das Abhandenkommen von Besucherhabe.

Auch eine Rechtsschutzversicherung ist wichtig. Die Kosten eines Rechtsstreites können schnell ausufern. Sobald man Angestellte hat, können auch Streitigkeiten vorm Arbeitsgericht teuer werden. Eine Rechtsschutzversicherung kann man für die Gebiete Privat- Beruf und Verkehr abschließen. Auch der Immobilenbereich kann abgesichert werden. Auch hier gibt es spezielle Lösungen für Heilberufe. Informieren Sie sich daher vor einem Abschluss entsprechend über diese Tarife.



 

 

 

 

Impressum