Das Portal zum Thema D&O Versicherung

D&O Versicherung

 

Was ist eine Betriebsunterbrechungsversicherung?

Wenn Ihr Betrieb durch die Gefahren Feuer, Leitungswasser, Sturm, Einbruch/Diebstahl oder Elementargefahren zum stehen kommt laufen trotzdem die Kosten weiter, auch wenn Sie keinen Umsatz machen. Der finanzielle Ruin ist dann schneller da, als man denkt. Eine Betriebsunterbrechungsversicherung zahlt im Falle des Falles alle laufenden Kosten und den entgangenen Gewinn für einen Zeitraum von 1-2 Jahren. Der Zeitraum wrd vorher vereinbart und berechnet sich: Umsatz - Wareneinsatz = Rohertrag. Der Rohertrag ist dann die Versicherungssumme.

Schadenbeispiele:

Ein Feuer zerstört die komplette Produktionshalle, daher können keine Umsätze gemacht werden. Die Personalkosten laufen weiter, Gewinn wird keiner erwirtschaftet. Erst nach 9 Monaten ist alles wieder hergestellt. Alle Kosten und der entgangene Gewinn werden von der Versicherung bezahlt.

Bei einem Einbruch wird eine Maschine gestohlen ohne welche Sie nicht produzieren können. Da die Maschine erst aus China importiert werden muss, stehen die Bänder still. Der Ausfall wird von der Versicherung ebenfalls bezahlt.

In ein Schmuckgeschäft wird eingebrochen und der komplette Schmuck gestohlen. Da Sie erst neuen Schmuck besorgen müssen, müssen Sie Ihr Geschäft für 2 Wochen schließen. Die laufenden Kosten und der entgangene Gewinn wird bezahlt!



 

 

 

 

Impressum