Das Portal zum Thema D&O Versicherung

D&O Versicherung

 

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist wichtig - auch für Studenten

Jeder Mensch kann einmal in seinem Leben das Schicksal erleiden und krank werden, einen Unfall haben und dadurch berufsunfähig werden. Um dann nicht finanziell ruiniert zu werden, lohnt es sich eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen. Sie kann entweder allein oder in Kombination mit einer Lebensversicherung abgeschlossen werden. Tritt der Versicherungsfall ein und der Versicherungsnehmer wird berufsunfähig, so erhält man als Leistungen der Berufsunfähigkeitsversicherung entweder eine Einmalzahlung oder regelmäßige Raten ausbezahlt. Dadurch kann sich die berufsunfähige Person den Lebensstandard weiterhin leisten, denn ohne Lohn würde man schnell in die Armutsfalle tappen.

Durch die Berufsunfähigkeitsversicherung den Lebensstandard halten

Weitere Infos zu diesem Thema im kostenlosen E-Book Berufsunfähigkeitsversicherung bei www.bu-versichern.com.

Betroffen davon sind besonders junge Menschen, die sich noch keinen Polster ansparen konnten. Es gibt zwar auch eine Erwerbsminderungsrente, dies wird jedoch nicht ausreichen, um den Lebensstandard aufrechtzuerhalten. Außerdem kann es bei der Erwerbsminderungsrente Monate dauern, bis eine Entscheidung getroffen wurde und Geld überwiesen wird. Darum ist es sehr wichtig, sich rechtzeitig abzusichern und eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen. Vor einem Abschluss muss man bedenken, dass der Begriff Berufsunfähigkeit nicht mit der Erwerbsunfähigkeit gleichzusetzen ist. Berufsunfähigkeit bedeutete, dass man nicht mehr in seinem erlernten Beruf arbeiten kann, aber andere Arbeiten durchaus verrichten könnte. Die Berufsunfähigkeitsversicherung zielt also dahin, dass man eine Unterstützung bekommt, wenn man seinen Beruf nicht mehr ausüben kann. Man sollte auf alle Fälle das Kleingedruckte lesen, damit nicht der falsche Begriff im Vertrag gemeint wird. Auch ist es wichtig, Angebote zu vergleichen und Unterschiede herauszufiltern.

Besondere Klauseln für Studenten

Bei der Berufsunfähigkeit von Studenten gibt es besondere Klauseln. Diese sind leistungsmindernd, trotzdem sollte man eine Berufsunfähigkeitsversicherung so früh wie möglich abschließen. Die Prämie für Studenten ist dementsprechend niedrig und man ist trotzdem finanziell abgesichert. Als Student erhält man jedoch nur dann Geld, wenn die Erwerbsunfähigkeit 100 Prozent beträgt.



 

 

 

 

Impressum