Das Portal zum Thema D&O Versicherung

D&O Versicherung

 

Vermögenswirksame Leistungen

Kaum jemand macht sich heute noch Illusionen, wenn es um die gesetzliche Rente geht. Viele Menschen denken daher darüber nach, wie sie sich durch eine private Rente ein Einkommen im Alter sichern können. Für diesen Fall sind Vermögenswirksame Leistungen eine mehr als gute Idee, denn ein Bausparvertrag, die sogenannte Riester Rente, aber auch eine VL Fondanlage bieten mit staatlichen Zuschüssen eine sehr attraktive Form der Altersvorsorge auf privater Basis.

Vermögenswirksame Leistungen als Altersvorsorge

  • Zunächst den Arbeitgeber fragen, ob die Möglichkeit der Vermögenswirksamen Leistungen besteht.
  • Wenn ja, dann muss man bei einer Bank oder einer Versicherung nach eigener Wahl einen Vertrag für die Riester Rente abschließen.
  • Dem Arbeitgeber müssen dann die Vertragsdaten genannt werden, damit er seinen monatlichen Beitrag überweisen kann.
  • Zum Schluss müssen die Beiträge dann nur noch in der Steuererklärung aufgeführt werden und natürlich muss man auch die staatliche Förderung beantragen.
  • Wer sich für diese Form der Altersvorsorge entscheidet, der muss sich keine großen Gedanken mehr um die unsichere gesetzliche Rente machen, denn eine Vermögenswirksame Leistung anlegen heißt auch, eine Garantie für eine lebenslange Rente zu bekommen. Auch im Rahmen der VWL kann man Geld anlegen in Festzinsanlagen. Die eingezahlten Beiträge in die VWL werden dann entsprechend in festverzinsliche Anleihen angelegt.

    Lukratives Bausparen

    Auch das Bausparen dient der Anlage der VL, denn mit einem Bausparvertrag bekommt man das sogenannte Wohnriester, eine Art der Riester Rente, die aber nur für den Bau oder den Erwerb eines eigenen Hauses genutzt werden kann. Bis zu 4% Zinsen auf das Guthaben eines Bausparvertrags der staatlich gefördert wird, ist da nur eines von vielen guten Argumenten, die für diese Form der Altersvorsorge durch Vermögenswirksame Leistungen sprechen.



     

     

     

     

    Impressum