Das Portal zum Thema D&O Versicherung

D&O Versicherung

 

Auf was ist beim Abschluss einer Gebäudeversicherung zu achten

Wer als Unternehmenslenker für den richtigen Versicherungschutz zu sorgen hat, der ist gut beraten sich an einen Spezialisten zu wenden, welcher die zu verischernden Risiken objektiv bewerten kann um so passgenauen Versicherungsschutz einzukaufen. Das entbindet den Unternehmenslenker aber nicht von der Pflicht, dies auch zu überwachen. Also, worauf muss man achten, wenn man eine Gebäudeversicherung abschließt.

Die Versicherungssumme

Am wichtigsten ist es, die Versicherungssumme für den Gewerbebau korrekt zu ermitteln. Der Laie ist damit natürlich überfordert. Die Versicherungssumme für ein gewerblich genutztes Objekt errechnet sich nach den Kubikmetern umbauten Raum. Hat man diesen berechnet, kommt es auf die Art der Ausstattung des Gebäudes an, welchen endgültigen Wert man errechnet. Die Versicherungssumme muss aber unbedingt stimmen. Ansonsten droht im Schadenfall eine Unterversicherung und die Versicherung muss nur anteilig leisten.

Die richtigen Gefahren absichern

Es nutzt nichts, wenn man das Gebäude nur gegen die Feuer Gefahr absichert und es kommt zu einem großen Schaden durch ein Elementarereignis. Gegen folgende Gefahren kann man das Gebäude versichern: Feuer, Leitungswasser, Sturm / Hagel, Elementargefahren, Glasbruch. Weitere wichtige Versicherungen sind die Haus- u. Grundbesitzerhaftpflicht und ggf. eine Absicherung gegen Mietverlust

Welche Leistungen sind noch wichtig

Leistungsunterschiede gibt es zum Beispiel bei der Versicherung von Ableitungsrohren, welche sich außerhalb des Grundstückes befinden, ober bei Ableitungsrohren, welche nicht dem versicherten Gebäude zur Versorgung dienen. Auch Frostschäden an Amaturen oder die Entschädigungsgrenze von Sengschäden sind bei den einzelnen Versicherer verschieden abgesichert. Am besten man stellt die Tarife der einzelnen Versicherer gegenüber und bewertet, welche Leistungen man absichern möchte und auf welche man auch verzichten kann.

Fazit

Der Abschluss einer Gebäudeversicherung sollte gut durchdacht sein. Es ist genau auf die Versicherungssumme zu achten und auch die zu versichernden Gefahren sollten gut ausgewählt sein, damit man im Schadenfall eine Regulierung erhält.



 

 

 

 

Impressum