Das Portal zum Thema D&O Versicherung

D&O Versicherung

 

Keyman Versicherung

Eine Keyman Versicherung ist wörtlich übersetzt eine Versicherung für Schlüsselpersonen. Versicherungstechnisch, ist eine Keyman Versicherung eine Art einer so genannten Dread Disease Versicherung, also eine Versicherung gegen schwere Krankheiten. Sie als Unternehmensleiter sind auf Ihre Führungskräfte angewiesen. Diese sind ein wichtiger Bestandteil Ihres unternehmerischen Erfolgen. Sollte einer dieser Schlüsselpersonen ausfallen, drohen Ihnen finanzielle Nachteile, welche nicht durch eine D&O Versicherung gedeckt sind. Sei es, weil Sie viel Geld aufwenden müssen um Ersatzpersonal einzustellen, oder weil sich die Einnahmen durch den Ausfall der Führungskraft verringern. Sie haben verschiedene Möglichkeiten die Führungskraft abzusichern. So zum Beispiel können Sie eine Risikolebensversicherung oder eine Unfallversicherung für Ihre Schlüsselperson abschließen. Diese Versicherungsarten leisten allerdings nicht, wenn diese krank wird. Genau hier setzt die Keyman Versicherung an.


Wann leistet die Keyman Versicherung?

Bei Erkrankung der Schlüsselperson, leistet die Keyman Versicherung eine vorher vereinbarte Summe. Diese Entschädigung kann nun genutzt werden, um die finanziellen Einbußen auszugleichen, welche durch die Erkrankung des Keyman entstanden sind. Welche Krankheiten unter den Versicherungsschutz fallen, ist in den Versicherungsbedigungen geregelt. Hier wird die einzelne Krankheit genau definiert.



 

 

 

 

Impressum