Das Portal zum Thema D&O Versicherung

D&O Versicherung

 

Tipps rund um Finanzen

Jeder kennt das. Man verdient eigentlich nicht schlecht, doch am Monatsende wird das Geld dann doch knapp. Nur woran liegt das eigentlich? Dieser Frage kann man nur nach gehen, wenn man streng ein Haushaltsbuch führt. Heutzutage muss es natürlich nicht mehr das handgeschriebene sein, sondern eine Exel-Tabelle erfüllt ebenso die Aufgabe, ein Haushaltsbuch zu führen, hervorragend.

In diese Exel-Tabelel pflegt man nun genau die verschiedenen Kostenpositionen ein, welche man monatlich hat. Diese Kostenpositionen können zum Beispiel so aussehen:

  • Wohnkosten
  • KFZ Kosten
  • Sachversicherungen
  • Krankenversicherungen
  • Altersvorsorge
  • Telekommunikation
  • usw.
Am Monatsende gleicht man nun seinen Kontoauszug mit dem Haushaltsbuch ab und sieht wo die hohen Ausgaben liegen und kann nun versuchen, diese zu senken. Wenn man dann so etwas Geld gespart hat kann man mit guten Tipps rund um Finanzen auch das Vermögen mit einem guten Zinssatz erhöhen.

Wichtig ist meiner Meinung nach, dass man nicht einfach streng spart und so den Lebensstandart zu weit absenkt. Vernünftiges Sparen mit einem klaren Ziel vor Augen ist einfacher und man kann sich besser motivieren, als wenn man einfach nur spart, damit das Konto wächst!

Auch Kontinuität ist wichtig. Jeden Monat einen kleinen Betrag zur Seite legen ist wichtig, damit sich das Geld kontiuierlich vermehrt und man immer einen kleinen Fortschritt sieht. So wächst das Vermögen von Monat zu Monat und man weiß, wofür man die restlichen Wochen hart gearbeitet hat.



 

 

 

 

Impressum